3D Games

Internetspiele. Die ersten 3D Spiele / Renaissance der 2D Spiele aus frühen Tagen. Vielleicht auch etwas für Sie?

Wenn Sie in der Geschichte der Computerspiele stöbern, werden Sie feststellen, das fast jede Spielgattung schon in den frühen 1980er Jahren existierte. Schon die einfache Internetspiel-Plattform des Run- and Jump Spiels war ebenso verfügbar, wie auch heute noch beliebte Sportspiele oder Grafik-Adventures.

Doch wenn jemand behaupten sollte, dass bereits Internetspiele in echter 3D-Darstellung auf 8-Bit Computer mit einer Prozessorleistung von nur 1 MHZ und einem Arbeitsspeicher von 64 Kilobyte existierten, der wird von den heutigen Computer-Spielern zweifellos mit mit zweifelnden und ungläubigen Blicken bedacht werden. Sicherlich gab es schon ein wenig räumlich gezeichnete Hintergrundgrafik, wie man es zum Beispiel beim Spiele-Klassiker wie Cliffhanger findet oder wie es bei der Frogger-Variante Jumping-Jack zu sehen war. Aber echte 3D Grafiken, in denen sich der Spieler auch noch recht freizügig bewegen hätte können, die gab es bei den Internet-Spielen noch nicht.

Doch in der Tat existierten auch solche Spiele bereits in der ersten Hälfte der 1980er Jahre. Allerdings handelte es sich dann nicht um Onlinespiele. Wohl einer der bekanntesten Vertreter dieser Spielgattung ist der Weltraum-Flugsimulator Elite. Dabei wurde den Landeanflügen aus dem Film 2001 nachempfunden und so konnte der Spieler in einer Welt von schier unerfahrbarer Größe als Händler oder Pirat den Weltraum bereisen und dabei Planeten und Raumstationen kennen lernen. Dabei war diese Bewegung in zweifellos echtem 3D möglich.

Das hat man erreicht, indem die Spielelemente nicht mit Texturen gefüllt worden waren, sondern es erfolgte eine Anzeige nur in ihren Umrissen. Dadurch hat man weniger Arbeitsspeicher und Arbeitsplatz verbraucht. Das spezielle Gefühl von 3D-Spielen konnte auf diesem Wege dem Spieler auch schon vermittelt werden. Wenn Sie ausreichend alt sind und sich an Spieleabende aus der damaligen Zeit erinnern, wird unschwer feststellen, dass die reduzierte Darstellung kaum zum Verlust des Spielspaßes führte. Eine besondere Erfahrung machten jedoch die 2D-Spiele der damaligen Zeit aus. Diese 2D-Spiele haben gerade in den vergangenen Jahren in Form der Internet-Spiele wieder ein breites Publikum gefunden und eine richtige Renaissance erlebt.

tictactoo.de